Statistik
Startseite > Fundkorb > Chamaemyces fracidus (Fr.) Donk

Chamaemyces fracidus (Fr.) Donk

Fleckender Schmierschirmling

RL=3 V=11 (RM=2) - 09.08. und 01.09.2005 MTB 5916.2.1 moosige Wiese auf dem Hofheimer Waldfriedhof - Exs. u. Foto Th. Lehr


 

Der Fleckende Schmierschirmling ist vor allem jung ein sehr schöner Pilz, nämlich dann, wenn die namensgebenden "Flecken" noch als bernsteinfarbene Tröpfchen am Stiel zu sehen sind. Gekennzeichnet ist er, neben diesen Tröpfchen, durch seine ritterlingsartige Statur mit weißlich-cremefarbenem, feucht schmierigem Hut, weißen, mehr oder weniger freien Lamellen und dem unter einer faserigen Ringzone cremebräunlich punktierten Stiel. (Thomas Lehr)