Liebe Pilzfreunde,

herzlich willkommen auf unserem neuen Fundkorb. In Kürze wird Ihnen hier wieder unser voller Seitenumfang zur Verfügung stehen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere neue Internetseite gefällt und freuen uns über Ihr Feedback in unserem Gästebuch.

Herzliche Grüße
Ihr Fundkorbteam



Pilz der Woche - KW 08/20

Judasohr - Auricularia auricula-judae

Aktuell findet man unseren Pilz der Woche nahezu überall in den Wäldern. Judasohren (Auricularia auricula-judae) wachsen ganzjährig und bieten dem fleißigen Sammler auch in den frostigen Monaten eine Möglichkeit sein Körbchen mit Speisepilzen zu füllen.

Die Pilze werden vor Allem in der asiatischen Küche sehr geschätzt. Unter dem Namen „China Morchel“ findet man sie als Ergänzung zum Gemüse in vielen Gerichten. Sie eignen sich auch sehr gut für Suppen.

Judasohren findet man auf allerlei Laubgehölzen, wie Birken, Ulmen, Walnuss und auch auf exotischen Gehölzen wie z.B. Mango. Sein Lieblingssubstrat ist allerdings der Holunder, auf dessen abgestorbenem Holz sie sehr häufig zu finden sind. Es handelt sich um Schwächeparasiten, die eine Weißfäule auslösen.

Auch in der traditionellen chinesischen Medizin finden sie Verwendung. Man sagt ihnen nach eine entzündungshemmende Wirkung zu haben, ebenso sollen sie bei Kreislaufproblemen helfen.