Statistik
Startseite > Termine

Termine

Zu den Pilzwanderungen unserer FundGroup sind jederzeit auch Gäste willkommen. Eine Bitte: da die Teilnehmerzahlen unserer Exkursionen z. T. limitiert sind, wäre es nett, wenn Sie Ihre Teilnahme in einer kurzen Mail an dgewalt@web.de oder telefonisch unter 06074 24771 ankündigen würden.

 

Unser Treffpunkt am Kreishaus Dietzenbach (Ost-Seite = Straßenverkehrsamt)

  • zentral gelegen
  • leicht zu finden
  • ausreichend Parkgelegenheiten vorhanden *
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar (fast unmittelbar an der S-Bahnstation / Bus-Bahnhof Dietzenbach Mitte, S-Bahnlinie S2)

* an wenigen Wochenenden im Jahr kann es wegen anderer Veranstaltungen vor dem nahen Rathaus zu Engpässen kommen - dann müssen wir ein wenig improvisieren.

Achtung - bitte beachten! Bei stärkerem Regen macht Pilze sammeln keinen Spaß und wenig Sinn. Sollte eine der nachfolgenden Wanderungen wegen zu schlechten Wetters ausfallen, finden Sie auf unserer Startseite ganz oben ab ca. 2 Stunden vor Beginn einen entsprechenden Hinweis.


 


Sonntag, 30. April 2017         Wir suchen den Maipilz

Auch diese Frühjahrswanderung hat bereits eine lange Tradition und unsere Erwartungen wurden nur selten enttäuscht. Maipilze gab es im Dietzenbacher Hessentagspark und rund um den Wollwiesenteich in fast jedem Jahr. Vielleicht finden wir auch schon die ersten Nelkenschwindlinge.

Als Speisepilz ist er höchst umstritten. Er hat seine Fangemeinde, die ihn zu schätzen weiß, andere verabscheuen ihn wegen seines aufdringlichen Mehlgeruchs und -geschmacks. Vielleicht liegt es aber auch nur an der Zubereitung, dass viele ihn nicht mögen. Im Baskenland z. B. ist er einer der begehrtesten Speise- und teuersten Marktpilze. Seine frühe Erscheinungzeit in Verbindung mit dem markanten Geruch machen ihn eigentlich unverwechselbar. 

Wir treffen uns bis spätestens 10:00 Uhr am Kreishaus Dietzenbach (siehe Lageskizze oben). Teilnahmegebühr 7 Euro, Kinder kostenlos. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung an dgewalt@web.de oder telefonisch unter 06074 24771 unbedingt erforderlich. Als Bestätigung ihrer Anmeldung erhalten sie per Mail weitere Informationen über unser Exkursionsgebiet und den Verlauf unserer ca. 3-stündigen Wanderung.


Polyporus tuberaster 01.jpg Polyporus tuberaster 02.jpg

Samstag, 6. Mai 2017           Wir suchen den Kleinen Schuppenporling

Einer der leckersten Speiseplze überhaupt ist der Kleine Schuppenporling. Den Haken an der Sache erfahren die Teilnehmer an dieser Exkursion an Ort und Stelle. Bei geeigneten Wachstumsbedingungen erscheinen um diese Zeit auch schon diverse Blätterpilze und Pilze an Holz auf jeden Fall.

Wir treffen uns bis spätestens 10:00 Uhr am Kreishaus Dietzenbach (siehe Lageskizze oben). Teilnahmegebühr 7 Euro, Kinder kostenlos. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung an dgewalt@web.de oder telefonisch unter 06074 24771 unbedingt erforderlich. Als Bestätigung ihrer Anmeldung erhalten sie per Mail weitere Informationen über unser Exkursionsgebiet und den Verlauf unserer ca. 3-stündigen Wanderung.


Samstag, 13. Mai 2017        Zwei-Weiher-Exkursion

Letztes Jahr hatten wir im Gebiet um Maunzen- und Buchrainweiher im Mai schon eine recht lange Fundliste. Sie enthielt erste Wulstlinge, Dachpilze, Täublinge, Rüblinge, Helmlinge, aber auch späte Austernseitlinge, erste Stinkmorcheln und zahlreiche andere Arten. Hoffen wir, dass es 2017 auch so sein wird.

            Amanita solitaria BG.jpg Pluteus leoninus MS.jpg

                          Igel-Wulstling Amanita echinocephala                                       Löwengelber Dachpilz Pluteus leoninus

Wir treffen uns bis spätestens 10:00 Uhr am Kreishaus Dietzenbach (siehe Lageskizze oben). Teilnahmegebühr 7 Euro, Kinder kostenlos. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung an dgewalt@web.de oder telefonisch unter 06074 24771 unbedingt erforderlich. Als Bestätigung ihrer Anmeldung erhalten sie per Mail weitere Informationen über unser Exkursionsgebiet und den Verlauf unserer ca. 3-stündigen Wanderung.


Sonntag, 3. September 2017   10:00 Uhr   Pilzexkursion in den Frankfurter Stadtwald

Cantharellus friesii 01.jpg Xerocomus rubellus 02.jpg Coprinus picaceus 01.jpg

Diese Exkursion wird seit vielen Jahren vom Gesundheitsamt Frankfurt angeboten und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ist und daher eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Verwenden Sie hierzu bitte das Kontaktformular auf www.fundkorb.de. Der Treffpunkt wird Ihnen in der Teilnahmebestätigung mitgeteilt.


Sonntag, 10. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 17. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 24. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 1. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 8. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 15. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 22. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 29. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt