Statistik
Startseite > Termine

Termine

Zu den Pilzwanderungen unserer FundGroup sind jederzeit auch Gäste willkommen. Eine Bitte: da die Teilnehmerzahlen unserer Exkursionen z. T. limitiert sind, wäre es nett, wenn Sie Ihre Teilnahme in einer kurzen Mail an dgewalt@web.de oder telefonisch unter 06074 24771 ankündigen würden.

 

Unser Treffpunkt am Kreishaus Dietzenbach (Ost-Seite = Straßenverkehrsamt)

  • zentral gelegen
  • leicht zu finden
  • ausreichend Parkgelegenheiten vorhanden *
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar (fast unmittelbar an der S-Bahnstation / Bus-Bahnhof Dietzenbach Mitte, S-Bahnlinie S2)

* an wenigen Wochenenden im Jahr kann es wegen anderer Veranstaltungen vor dem nahen Rathaus zu Engpässen kommen - dann müssen wir ein wenig improvisieren.

Achtung - bitte beachten! Bei stärkerem Regen macht Pilze sammeln keinen Spaß und wenig Sinn. Sollte eine der nachfolgenden Wanderungen wegen zu schlechten Wetters ausfallen, finden Sie auf unserer Startseite ganz oben ab ca. 2 Stunden vor Beginn einen entsprechenden Hinweis.


Sonntag, 20. August 2017   10:00 Uhr   Pilzkundliche Wanderung im Raum Dietzenbach

Wir treffen uns bis spätestens 10:00 Uhr am Kreishaus Dietzenbach (Ost-Seite = Straßenverkehrsamt), um von hier zu einem etwa 10 Minuten entfernten Zielgebiet zu fahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um kurze Anmeldung gebeten. Verwenden Sie hierfür bitte unser Kontaktformular. Mitfahrgelegenheiten ab Kreishaus werden zur Verfügung stehen. Teilnahmegebühr 7 Euro, Kinder kostenlos.


Sonntag, 27. August 2017  10:00 Uhr  Pilzkundliche Wanderung im Raum Dietzenbach

Wir treffen uns bis spätestens 10:00 Uhr am Kreishaus Dietzenbach (Ost-Seite = Straßenverkehrsamt), um von hier zu einem etwa 10 Minuten entfernten Zielgebiet zu fahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um kurze Anmeldung gebeten. Verwenden Sie hierfür bitte unser Kontaktformular. Mitfahrgelegenheiten ab Kreishaus werden zur Verfügung stehen. Teilnahmegebühr 7 Euro, Kinder kostenlos.


Samstag, 2. September 2017  10:00  Pilzlehrwanderung im Raum Dietzenbach (Kurs-Nr. D 205)

In Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Dietzenbach bietet die vhs diese informative Exkursion in den Dietzenbacher Wald an. Wer will bringt Körbchen und Messer mit - Platiktüten sind bei Pilzfreunden verpönt und für den Transport von Frischpilzen völlig ungeeignet. Anmeldung und Bekanntgabe des Treffpunkts nur über www.vhs-dietzenbach.de. Teilnahmegebühr 5 Euro, zahlbar am Treffpunkt, begleitende Kinder kostenlos.


Sonntag, 3. September 2017   14:00 Uhr  Pilzexkursion in den Frankfurter Stadtwald

Cantharellus friesii 01.jpg Xerocomus rubellus 02.jpg Coprinus picaceus 01.jpg

Diese Exkursion wird seit vielen Jahren vom Gesundheitsamt Frankfurt angeboten und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und daher eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Verwenden Sie hierzu bitte das Kontaktformular auf www.fundkorb.de . Der Treffpunkt wird Ihnen in der Teilnahmebestätigung mitgeteilt.

Der Vormittagstermin 10:00 Uhr ist bereits ausgebucht.


Sonntag, 10. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Freitag, 15. September 2017   14:00 Uhr   Pilzführung: Unterwegs in den Wäldern rund um Offenbach

Während dieser Führung mit dem Pilzsachverständigen Dieter Gewalt durch Offenbachs Wälder wird Interessantes und Wissenswertes über die Welt der Pilze vermittelt. Gemeinsam wollen wir diese oft gut getarnten, faszinierenden Organismen suchen und aufspüren. Dabei werden auch häufigere, leicht erkennbare Arten sowie ihre Doppelgänger erläutert und ihre Bestimmung geübt. Weiterhin werden Kenntnisse über das Vorkommen und die besondere Lebensweise, richtiges Sammeln und den Artenschutz vermittelt.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bei der vhs Offenbach ( http://www.vhs-offenbach.de ) möglich. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Kinder unter 12 Jahren dürfen kostenfrei mit angemeldeten Erwachsenen mitgehen.


Sonntag, 17. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 24. September 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 1. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 8. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Freitag, 13. Oktober 2017   14:00 Uhr   Pilzführung: Unterwegs in den Wäldern rund um Offenbach

Während dieser Führung mit dem Pilzsachverständigen Dieter Gewalt durch Offenbachs Wälder wird Interessantes und Wissenswertes über die Welt der Pilze vermittelt. Gemeinsam wollen wir diese oft gut getarnten, faszinierenden Organismen suchen und aufspüren. Dabei werden auch häufigere, leicht erkennbare Arten sowie ihre Doppelgänger erläutert und ihre Bestimmung geübt. Weiterhin werden Kenntnisse über das Vorkommen und die besondere Lebensweise, richtiges Sammeln und den Artenschutz vermittelt.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bei der vhs Offenbach ( http://www.vhs-offenbach.de ) möglich. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Kinder unter 12 Jahren dürfen kostenfrei mit angemeldeten Erwachsenen mitgehen.


Sonntag, 15. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Samstag, 21. Oktober 2017   10:00  +  14:00 Uhr     Pilzführung: Unterwegs in den Wäldern rund um Offenbach

Während dieser Führung mit dem Pilzsachverständigen Dieter Gewalt durch Offenbachs Wälder wird Interessantes und Wissenswertes über die Welt der Pilze vermittelt. Gemeinsam wollen wir diese oft gut getarnten, faszinierenden Organismen suchen und aufspüren. Dabei werden auch häufigere, leicht erkennbare Arten sowie ihre Doppelgänger erläutert und ihre Bestimmung geübt. Weiterhin werden Kenntnisse über das Vorkommen und die besondere Lebensweise, richtiges Sammeln und den Artenschutz vermittelt.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bei der vhs Offenbach ( http://www.vhs-offenbach.de ) möglich. Teilnahmegebühr: 10 Euro. Kinder unter 12 Jahren dürfen kostenfrei mit angemeldeten Erwachsenen mitgehen.


Sonntag, 22. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Sonntag, 29. Oktober 2017   17:00 bis 20:00 Uhr  Pilzberatung 

im Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28. Sammler können hier ihre Funde prüfen lassen und Informationen rund um das Thema Pilze erhalten. Die Beratung ist kostenlos. Leitung: Dieter Gewalt


Samstag, 4. November 2017  10:00 Uhr   Pilzkundliche Exkursion: Spätherbstpilze

Auch das ist ein Thema für wahre Pilzfreunde und der November bietet oft noch Funde, mit denen man nicht rechnet. Zum Beispiel Steinpilze, Maronenröhrlinge, vielleicht sogar Edelreizker und Parasole. Auch Pilze, die den Winter bevorzugen wie Austernseitlinge und Samtfußrüblinge, können gefunden werden.

Unser Zielgebiet im Großraum Dietzenbach steht noch nicht fest, es wird kurzfristig festgelegt. Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte unser Kontaktformular. Teilnahmegebühr: 7 Euro, Kinder kostenlos.