Statistik
Startseite > Fundlisten > Fundliste 02.05.2010 MTB 5918.4.3

Fundliste 02.05.2010 MTB 5918.4.3

FundGroup-Wanderung am Dietzenbacher Wollwiesenteich

  

Foto links: Wollwiesenteich - Mitte: kleiner Maipilz - rechts: hübsche Judasohren (alle Fotos: Dietmar Krüger) 

Motto: Wir suchen den Maipilz

Auf den Dietzenbacher Wollwiesenteich ist Verlass. Trotz der für die Jahreszeit ungewöhnlichen Trockenheit  - im April fielen im Rhein-Main-Gebiet nur etwa 20% der zu erwartenden durchschnittlichen Regenmenge -  hat uns der Maipilz nicht im Stich gelassen. Die frischesten und zum Verzehr bestens geeigneten Exemplare wuchsen in Teichnähe unter Brennnesseln. Ein Blickfang, an dem die meisten vorbeigelaufen sind, waren zahlreiche Judasohren an entrindetem Holz, das nicht näher bestimmt wurde.

          Fundliste:

  1. Auricularia auricula-judae - Judasohr
  2. Calloria neglecta - Orangefarbiges Brennnesselbecherchen (an vorjährigen Brennnesselstängeln; siehe Anhang >>>)
  3. Calocybe gambosa - Maipilz
  4. Daedaleopsis confragosa - Rötende Tramete (an Erle, Weide)
  5. Diatrype bullata - Blasiges Eckenscheibchen (an Weidenast)
  6. Diatrypella favacea -Birken-Eckenscheibchen
  7. Diatrypella quercina - Eichen-Eckenscheibchen
  8. Fomes fomentarius - Zunderschwamm
  9. Ganoderma applanatum - Flacher Lackporling
  10. Hypholoma fasciculare - Grünblättriger Schwefelkopf
  11. Hypoxylon deustum - Brandkrustenpilz
  12. Hypoxylon fragiformige - Rötliche Kohlenbeere (an berindeten Buchenästen)
  13. Leptosphaeria acuta - Zugespitzter Kugelpilz (an vorjährigen Brennnesselstängeln; siehe Anhang >>>)
  14. Lophodermium arundinaceum - Schilf-Spaltlippe (Überreste von vorjährigen Ascocarpien)
  15. Piptoporus betulinus - Birkenporling (mehr im Fotoalbum >>>)
  16. Stereum hirsutum - Striegeliger Schichtpilz (an berindetem Eichenholz)
  17. Stereum rugosum - Runzeliger Schichtpilz (an Erle)
  18. Trametes gibbosa - Buckeltramete (an Erle, mit Grünalgen bewachsen)
  19. Trametes versicolor - Schmetterlingstramete