Statistik
Startseite > Fundkorb > Gymnosporangium sabinae (Dickson) Winter

Gymnosporangium sabinae (Dickson) Winter

Birnengitterrost

22.04.2006 MTB 5918.4.3 Dietzenbach - Exs. und Foto M. Lang


 

An den Zierwacholdern in unserem Vorgarten wächst ein vielgestaltiger, orangeroter Pilz, der 5 verschiedene Sporentypen erzeugt und in seinem Lebenszyklus auch noch den Wirt wechselt. Den anderen Teil seines Daseins verbringt er in Form von gelb-orangen Flecken auf den Blättern von Birnbäumen und trägt daher den Namen Birnengitterrost. So hübsch die seltsam geformten Fruchtkörper auch aussehen mögen: der Pilz schädigt seinen Wirt. Unseren Chinesischen Zierwacholderstrauch werden wir mittelfristig wohl abschreiben müssen. (Dr. Markus Lang)

Ein weiterer Fund an Zierwacholder in einer Offenthaler Gärtnerei (MTB 6018.1.2) ist von Günter Sturm berichtet worden.

Und so zeigt sich der Birnengitterrost im Spätsommer an den Blättern von Birnbäumen:

Birnengitterrost Blattoberseite Birnengitterrost Blattunterseite

In diesem Stadium wurde der Pilz u. a. gefunden am

  • 12.09. + 19.09.2009 MTB 5918.4.3 Löcherwiese + Wingertberg bei Dietzenbach
  • 11.10.2009 MTB 6017.2.2 Gänsbrüh bei Dudenhofen