Statistik
Startseite > Fundkorb > Aureoboletus gentilis (Quél.) Pouzard

Aureoboletus gentilis (Quél.) Pouzard

Goldporiger Röhrling

RL=1 V=3 (RM= ) - 11.10.2001 MTB 5816.4.1 Parkgelände in Kelkheim/Ts. unter Eichen - Exs. u. Foto Th. Lehr


 

 

Der Goldporige Röhrling ist sicher einer der schönsten Röhrlinge überhaupt. Da er ziemlich klein ist (3 - 5 cm Hutdurchmesser), muss man sich schon tief bücken, um ihn zu finden.

Sein Hut ist feucht sehr schmierig, trocken eingewachsen-faserig und hat immer irgendwelche Rosatöne. In deutlichem Kontrast dazu steht die dicke Röhrenschicht, die schön gelb und von "auffallender Leuchtkraft" ist. Das Fleisch ist weiß, unter der Huthaut rosalich, und verfärbt sich nicht.

Die Kombination dieser Merkmale macht die Art ziemlich unverwechselbar.

(Feb. 2008, Thomas Lehr)