Statistik
Startseite > Fundkorb-Küche > 3. Rafaelas Pilzküche

3. Rafaelas Pilzküche

 

 Sklerotienporlinge im Tempuramantel

 

 

Benötigt wird (je nach Fundmenge mehr oder weniger Mehl und Wasser):

  • Sklerotienporlinge
  • 100 g Tempuramehl (Reismehl)
  • 120 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Sklerotienporlinge putzen (nicht waschen!), Stiel entfernen und in ca. 1 - 2 cm breite Streifen schneiden. Tempuramehl mit Wasser, Salz und Pfeffer zu einem Teig verrühren. Pilzstücke darin eintauchen und dann im Sonnenblumenöl schwimmend bei mittlrer Hitze goldgelb backen (am Besten im Topf). Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Kalt oder warm mit einer Dip-Sauce genießen; sehr gut passt "Süße Chili Sauce"

*