Statistik
Startseite > Archiv > 2011-10-24 Cyathicula coronata - Mycena inclinata

2011-10-24 Cyathicula coronata - Mycena inclinata

 

 

 

Es gibt viele winzige Pilzchen, die ihre Schönheit erst unter der Lupe offenbaren. Zu ihnen gehört der Gekrönte Stängelbecherling Cyathicula coronata, der gern an vorjährigen, feucht liegenden Brennnesselstängeln wächst. In entsprechenden Biotopen wie Gräben und Wegrändern ist er bei passender Witterung und gezielter Suche nicht selten aufzufinden. Alte Brennnesselstängel werden von einer ganzen Reihe kleiner Ascomyzeten besiedelt, von denen eine repräsentative Auswahl in einem Fundkorb-Beitrag vorgestellt worden ist. >>> Das Foto der Güteklasse AAA wurde uns freundlicherweise von Dr. Mattias Theiss zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

Herbstanfang

 

... eingefangen von Günther Breidert.

 

Mitwirkende: 15 Buntstielige Helmlinge Mycena inclinata und eine Spinne, die ihre Altweiberfäden zwischen ihnen gesponnen hat. Der Begriff Altweibersommer hat übrigens nichts mit alten Frauen zu tun. Er kommt vom Althochdeutschen "weiben", womit das Spinnen der filigranen Netze bezeichnet wird. Mehr über den abgebildeten Helmling im Fotoalbum Tour 9: Pilze an Holz